Konfliktmediation

Mediation ist ein vorbereitetes Gespäch, welches von einem ausgebidleten Mediator/einer Mediatorin begleitet wird. Die Konfliktparteien äußern ihr Anliegen, sowie Wünsche und Ziele. In den darauffolgenden Treffen arbeiten die Betroffenen gemeinsam die vorher festgelegten Punkte strukturiert ab, bis man eine vereinbarte Regelung verschriftlicht. 

Wichtig zu wissen ist, dass der Mediator/die Mediatorin nicht entscheidet was richtig oder falsch ist, sondern lediglich ein/e professionelle/r Begleiter/in der Parteien ist und dass bei einer Mediation ein zeitlich begrenzter Rahmen vorgesehen ist. 

Voraussetzung für eine Mediation ist die freiwillige Teilnahme seitens der Parteien.

weitere Infos und Vormerkung zur Mediation

E-Mail: info@zentrum-tau.it

Tel: 0471 / 964178

Mediatorin: Annika Koppelstätter

 

 



< zurück zu Beratung & Therapie
lg md sm xs